Stelzen: Stangen zur erhöhten Fortbewegung

StelzenAls Stelzen werden Stangen ähnliche Geräte bezeichnet, die zur Fortbewegung dienen. Das Laufen auf Stelzen erfordert Gleichgewichtssinn und kann in der Therapie vielfältig genutzt werden. Als Stelzen werden zudem Pfahlbauten und Standbeine von Objekten bezeichnet.

Im Freizeit- und Therapiebereich gelten Stelzen als Balance-Trainingshilfsmittel. Der Nutzer stellt sich mit den Fußsohlen auf die Geräte und kann sich in erhöhter Position fortbewegen. Dabei steht er jedoch auf deutlich kleineren Standfüßen.

Stelzen werden in unterschiedlichen Modellen angeboten und sind vor allem bei Kinder beliebt. Doch auch bei Erwachsenen können sie dem Gleichgewichts– und Koordinationstraining dienen.

Beschreibung und Konstruktion

KoerperkoordinationStelzen können unterschiedlich konstruiert sein, wobei sie alle eine Funktion erfüllen: der Nutzer kann mit ihnen in erhöhter Position laufen. Üblicherweise bieten die Geräte eine Trittmöglichkeit für die Füße und werden mit den Hände gehalten und angehoben.

Stelzen kaufen | Mein-Therapiebedarf Shop

Stelzen können im Allgemeinen in zwei unterschiedliche Arten unterteilt werden. So gibt es Stelzenstangen, die aus je einer langen Stange zum Festhalten und einem Fußtritt bestehen.

Walzenstelzen bestehen hingegen aus einem Klotz für die Füße, der mit einer Seilschlauf verbunden ist. Halbkugeln sind hier auch möglich. Das Seil wird festgehalten und beim Laufen mit den Tritten angehoben. Die Trittfläche ist hier größer als bei den Stelzenstangen.

Typische Materialien für Stelzen sind etwa Holz oder Aluminium. Bei den Stelzenstangen sind zudem Kappen aus Gummi oder Kunststoff üblich, um mehr Standfestigkeit zu ermöglichen. Die Tritte bei den Stangen können je nach Modell in der Höhe verstellt werden.

Verwendung von Stelzen

BalanceStelzen können in verschiedenen Bereichen verwendet werden. Bekannt sind sie nicht nur als Freizeitgeräte für Kindern, sondern auch als Hilfsmittel in der Therapie. So nehmen sie Einfluss auf Körperwahrnehmung und Gleichgewicht. Die Verwendung erfordert zu Beginn meist Übung.

In der Therapie können Stelzen vor allem in funktionellen Bereichen wie dem Gleichgewichtstraining aus der Physiotherapie genutzt werden. Mit den Geräten können vor allem Koordination und Gleichgewichtssinn trainiert werden. Je nach Stelzenmodell kann das Training anspruchsvoller sein.

In der Therapie sind Stelzen häufig nicht das einzige Hilfsmittel, sondern kommen im Rahmen einer angepassten Behandlung nach Bedarf zum Einsatz. Mit ihnen können etwa Fehlhaltungen, Schäden nach Trauma oder Koordinationsstörungen behandelt werden.

Im Freizeitbereich sind Stelzen gerade im Schulsport als Gesundheitsgeräte zu finden. Im freien Spiel können die Kinder beim Gebrauch ihre Wahrnehmung und Sinne trainieren.

Unterschied zu anderen Geräten

Balance-Pad von AirexIm Funktionellen Training sind auch andere Geräte mit ähnlichen Effekten auf den Körper bekannt. Die Stelzen sind somit von typischen Gleichgewichtsgeräten wie Sportkreiseln oder Balance-Pads zu unterscheiden.

Der Balanceakt bei Stelzen bezieht sich vor allem auf die Fortbewegung, während Balance-Pads oder Kreisel im Stehen, Sitzen oder Liegen genutzt werden. Auf diese Weise können wiederum diverse Körperpositionen und -übungen durchgeführt werden.

MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge

Feldenkrais: Sanfte physiotherapeutische Bewegungsmuster

Feldenkrais bezeichnet ein körpertherapeutisches Verfahren. Charakteristisch für die Feldenkrais-Methode sind die behutsam und bewusst ausgeführten Anwendungen. Die Feldenkrais-Methode geht auf den israelischen Kernphysiker Dr. Moshé …