Elastikband: Dehnbares Trainingsgerät für Therapie

Elastikband
Elastikband aus Latex

Ein Elastikband ist ein dehnbares und längliches Trainingsgerät für Therapie und Sport. Es kann die Muskulatur beim kontrollierten Auseinanderziehen beanspruchen. Das Elastikband ist auch als Therapie-Band bekannt.

Elastikbänder sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Für die Übungen mit Armen oder Beinen wird leichter bis starker Kraftaufwand benötigt. So können sie in der Physiotherapie den Bewegungsapparat mobilisieren.

Ein Elastikband kann etwa im Zuge der Rehabilitation Muskeln aufbauen und Gelenke auf sanfte Weise stärken.

Elastikband kaufen | Mein-Therapiebedarf Shop

Material und Ausführungen

Latexband
Latexband in Pink

Ein Elastikband besteht für gewöhnlich aus einem dehnbaren Material und ist in diversen Breiten, Längen und Stärken erhältlich.

Spezifisch für Elastikbänder ist das lineare Dehnverhalten. Je weiter das Band auseinandergezogen wird, desto mehr Kraftaufwand ist nötig. Zudem sind meist diverse Stärken durch Farben der Bänder gekennzeichnet.

Ein Elastikband kann aus dehnbaren Materialien wie Latex, Gummi oder einem synthetischen Kunststoff bestehen. Häufig handelt es sich um ein sehr dünnes und flexibles Band, welches mit den Händen festgehalten oder zusammengebunden werden kann.

Robuste Modelle aus gewebten Elastanfasern sind auch möglich. Hierbei handelt es sich um ein stabiles und festes Elastikband, welches an den Enden zu Schlaufen für Hände und Füße zusammengenäht ist.

Elastikband kaufen | Mein-Therapiebedarf Shop

Zu unterscheiden sind die vergleichsweise leicht dehnbaren Bänder von den schwer dehnbaren Sportbändern. Diese weisen oftmals Griffe und starke Gummifasern auf, welche Kraftaufwand erfordern und dadurch dem intensiven Muskeltraining dienen.

Verwendung eines Elastikbands

Fitness
Fitness mit Übungen

Das Elastikband kann für viele verschiedene Zwecke verwendet werden. Häufig kommt es in der Therapie und im Sport- und Fitnessbereich vor. In der Regel wird es genutzt, um die Musktulatur und die Gelenke zu stärken.

Elastikbänder können die Muskeln auf schonende Weise stimulieren. So können sie in der Physiotherapie und der Rehabilitation bei geschwächten Muskeln oder Gelenkproblemen eingesetzt werden.

Üblich sind vor allem Übungen mit den Armen. Dadurch können Schultern, Rücken und Wirbelsäule sowie Oberarme gestärkt werden. Dabei werden für gewöhnlich die Bänder in langsamen und kontrollierten Bewegungen auseinander- und zusammengezogen.

MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge

Torf: Organische Substanz aus Mooren

Als Torf wird eine organische Substanz aus feuchten Moorgebieten bezeichnet. Es entsteht beim Zersetzungsprozess von Pflanzenteilen unter Sauerstoffmangel. Torf wird manchmal auch Moor genannt. Torf …