Lindenblüte: Das Naturheilmittel und seine Anwendung

Lindenblüte: Das Naturheilmittel und seine AnwendungDie Lindenblüte ist ein bekanntes und beliebtes Naturheilmittel zur Bekämpfung von Erkältungen und grippalen Infekten.

Es gibt zwei Unterarten, die Sommer- und die Winterlinde. Beide Blüten können als Heilmittel verwendet werden, wobei die Winterlinde später blüht.

Die Lindenblüte wird bevorzugt als Tee zubereitet und hilft sehr gut bei Erkältungen und Fieber sowie Halsschmerzen und Entzündungen der Atemwege. Ihre schweißtreibende Wirkung soll nicht nur bei der Fiebersenkung helfen sondern auch zur Entspannung dienen und fördert die körpereigene Abwehrkraft. Ihre gute und verträgliche Wirkung, sowie der angenehme Geschmack, soll die Anwendung auch für Kinder besonders geeignet machen.

Autor:

Ähnliche Beiträge

Rosenhonig: Definition, Rezeptur, Anwendung

Als Rosenhonig bezeichnet man Bienenhonig, dem Rosen oder Rosenerzeugnissen zugesetzt wurden. Der Rosenhonig ist ein altes Naturheilmittel und tauchte bereits in der Renaissance in einigen …

Powersling: Unternehmen für Schlingengeräte

Powersling ist die Bezeichnung eines Unternehmens wie auch dessen Schlingengeräte für den Therapiebereich. Hierbei handelt es sich um einen Hersteller aus Deutschland für Schlingentische in …