Marmapunkt: Energetischer Körperpunkt in der Ayurveda-Therapie

Marmapunkt MassageDer Marmapunkt bezeichnet einen Punkt mit konzentrierter Lebensenergie.

Darüber hinaus wird der Marmapunkt als Körper-Seele-Knoten oder Gewebetreffpunkt betitelt.

Im Rahmen der Marma-Therapie kann – über eine einfache Manipulation der jeweiligen Punkte – der Bewegungsapparat, die Organe und das Nervensystem beeinflusst werden.

Dabei werden die Punkte per manueller Techniken mit speziellen Ölen behandelt.

Laut Sushruta, einem ayurvedischen Chirurg, basiert das Marma-System auf 108 sensiblen Marmapunkten. (1)

Die Stimualtion der Marmapunkte basiert auf der Lehre von Energielinien, die den gesamten Körper durchziehen.

Über Massage können die Marmapunkte aktiviert werden, um eine Heilung des gesamten Körpers zu erzielen. Dadurch soll neue Lebensenergie frei gesetzt werden. (2)

Indikationen für die Therapie am Marmapunkt

Aus Sicht der Ayurveda ist die Marma-Therapie u. a. bei Gelenkschmerzen, Arthrose, Bandscheibenvorfällen, Migräne, Darmbeschwerden, Angstzuständen, Erschöpfungssyndromen und Depressionen geeignet.

Darüber hinaus kann die Stimulation der Marmapunkte bei zahlreichen Symptomen unterstützend angewendet werden. (1)


Quellenverzeichnis

  1. Ayurveda-Journal: Marmapunkte und Ayurveda, https://www.ayurveda-journal.de/marmapunkte/, abgerufen am 31. Mai 2018
  2. Therapiezentrum Waldenburg: Thai-Massage, http://www.therapiezentrum-waldenburg.de/0000019a7b0943c11/1537419f510783b02/index.html , abgerufen am 31. Mai 2018

Autor:

Ähnliche Beiträge

Ama: Unausgeschiedene Rückstände des Stoffwechsels

Als Ama werden nach indischer Gesundheitslehre (Ayurveda) unausgeschiedene Rückstände von Stoffwechselprodukten bezeichnet. Diese werden auch Giftstoffe oder Schlacken genannt und können dem Ayurveda zufolge diverse …

Psychotherapeut: Arzt für psychische Störungen

Ein Psychotherapeut ist ein Psychologe, Arzt oder Pädagoge mit einer zusätzlichen Therapieausbildung, die ihm gestattet, psychische Erkrankungen zu behandeln. Der Psychotherapeut hat zuerst Psychologie, Pädagogik oder Medizin …